Checkliste für SEA Account Audits

Die SEM Boutique Account Audit Checkliste mit über 90 Prüfkriterien hilft Ihnen dabei, Stellschrauben in Ihrem Account zu identifizieren und Ihre Wachstums- oder Effizienz-Ziele zu erreichen.

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus. Im Anschluss werden Sie direkt auf die Audit-Checkliste im .pdf-Format weitergeleitet. 

Inhalte der Checkliste

Performance und Skalierungspotenziale

Wie verteilen sich die Performancewerte auf die unterschiedlichen Betrachtungsebenen?

Conversions und Tracking

Sind die Kampagnenziele korrekt auf die Unternehmensziele angepasst? Werden die richtigen Daten erfasst und ausgewertet?

Kampagnen und Accountstruktur

Ist der Account optimal, zielführend und verständlich aufgebaut?

Automatisierungsgrad

Werden alle empfohlenen Automatisierungsmaßnahmen umgesetzt?

Keywords und Suchanfragen

Werden Keywords optimal eingesetzt und ausgewertet?

Zielgruppen

Werden alle verwendbaren und sinnvollen Zielgruppen verwendet?

Anzeigen und Automatisierung

Decken sich die Anzeigeninhalte mit der Unternehmenspositionierung?

Bidding und Gebotsstrategien

Werden die verfügbaren Algorithmen sinnvoll und zielführend eingesetzt?

Verwendung der Checkliste

Schritt 1: OKR-Framework

Mit Hilfe des OKR-Frameworks werden die zu betrachtenden Punkte auf ihre Relevanz bezüglich der fokussierten Unternehmensziele heruntergebrochen.

Mehr Informationen zum OKR-Framework

Schritt 2: SIER-FRAMEWORK

Bei der SIER-Betrachtung wird jedes Item nach den drei Kriterien Score, Impact und Effort betrachtet und bewertet (Result).

Mehr Informationen zum SIER-Framework

Schritt 3: PRIORISIERUNG

Die Priorisierung der Maßnahmen und eine konkrete Roadmap ergeben sich aus der Einordnung der SIER-Scores in Prioritäts-Cluster.

Sie Haben Fragen oder benötigen Unterstützung bei Ihrem Account Audit?

Kontaktieren Sie uns